Aktiv für Palliativ

Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer sind unverzichtbare Bestandteile der Hospiz- und Palliativarbeit. Denn nur durch die tätige Mitmenschlichkeit vieler Einzelner kann es gelingen, Sterben, Tod und Trauer wieder einen Raum in der Mitte unserer Gesellschaft zu geben und sterbende Menschen und ihre An- und Zugehörigen in die Gemeinschaft zu integrieren.

 

Die Initiative „Aktiv für Palliativ“ besteht aus engagierten Frauen und Männern, die sich ehrenamtlich für die Palliativstation am Evangelischen Krankenhaus Herne einsetzen. Gemeinsam starten sie Aktionen, wie z.B. Benefiz-Fußballturniere, Basare oder Trödelmärkte. Sie sind anzutreffen bei Tagen der offenen Tür im EvK Herne, nutzen aber auch jede Gelegenheit, um gemeinsam mit Herner Geschäftsleuten kleinere oder größere Projekte zu Gunsten der Palliativstation durchzuführen. Ihr Ziel ist es, einen Beitrag dazu zu leisten, den schwerstkranken Patienten so viel Lebensqualität wie möglich zu bieten.

Aktionen 2015


August 2015

Großer Flohmarkt zugunsten der Palliativstation



Juni 2015

Radeln für den guten Zweck

 

Eröffnung des neuen DM-Marktes in Herne


Mai 2015

Mediziner kicken gegen Juristen

Fußball-Benefizveranstaltung im Glück Auf Stadion des SV Sodingen